Signaturkarte für Anwälte und wieder neue Anforderungen an das Kartenlesegerät

13. April 2005, 13:09:58 Uhr von Dennis Sevriens, Rechtsanwalt + Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz | Kein Kommentar |

Die Signaturkarte macht mir im praktischen Einsatz keinen großen Spaß. Zunächst war die erste von der DATEV ausgelieferte buggy, d.h. sie arbeitete nicht und machte insgesamt eher den Eindruck einer Beta-. Dem haben die Nürnberger DATEV-Spezialisten jedoch mit einem der Software Anfang des Jahres abgeholfen.

Doch kommt jetzt die nächste Nachbesserung. «Die Reg TP hat jetzt aktuell die Sicherheitsanforderungen erhöht. Nach aktueller Interpretation der Reg TP ist zur Erstellung einer gültigen qualifizierten Signatur die Verwendung eines PIN-PAD-Lesers (ab Sicherheitsklasse 2) notwendig. Diese spezielle Art von Lesegeräten hat eine eigene Ziffern-Tastatur (ähnlich einem ). Die Reg TP fordert jetzt, dass zur Erstellung einer qualifizierten Signatur die PIN zwingend über einen derartigen Kartenleser eingegeben wird», heißt es seitens der DATEV. Für 39,90 zzgl. kann das neue Kartenlesegerät nachbestellt werden. Wer dies nicht tut, läuft Gefahr, dass seine Signatur bald nicht mehr als qualifizierte elektronische Signatur im Sinne des Signaturgesetzes anerkannt wird.

Einer meiner ersten Gedanken war, als ich das Kartenlesegerät Mitte letzten Jahres in den Händen hielt, dass es für einen versierten Hacker, der einen in mein System schleust, doch ein leichtes wäre, die Tastatureingaben abzufangen und auf diese Weise die beiden PIN zu ermitteln. Komisch, dass die RegTP erst jetzt höhere Standards einfordert und auch seltsam, dass man als akkreditierte Anbieter der Zeit nicht voraus war. Wahrscheinlich gibt es die ersten Betrügereien mit Signaturkarten, die ein Umdenken bei den Verantwortlichen veranlasst haben. Schade, schade, aber so haben es die Signaturkarte und die damit verbundenen Anwendungen in Zukunft sicher nicht leichter.

Zum Thema Signatur hat DPMS INFO bereits geschrieben.

TwitterDiggGoogle BuzzTechnorati FavoritesBlogger PostLinkedInDeliciousShare
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , ,

KOMMENTARE UNZULÄSSIG