Kanzlei Niebaum mahnt Fanartikelverkäufer bei eBay wegen Markenrechtsverletzung ab

6. Oktober 2004, 22:55:14 Uhr von Dennis Sevriens, Rechtsanwalt + Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz | Kein Kommentar |

Der LawBlog vom Kollegen Udo weist auf einen pikanten Fall des Fußballbusiness hin. Jemand soll von der Kanzlei Niebaum, zu der auch Geschäftsführer Dr. Gerd Niebaum gehört, wegen einer Fahne, die er bei versteigern wollte, wegen des nicht lizenzierten BVB bzw. Borussia Emblems abgemahnt worden sein. zur Abgabe der Erklärung läuft am 07.10.2004 ab. Ein lesenswerter, weil irgendwie komischer Thread zur Höhe der Kostennote von 911 € beginnt hier

TwitterDiggGoogle BuzzTechnorati FavoritesBlogger PostLinkedInDeliciousShare
Schlagworte: , , , , , , , , , , ,

KOMMENTAR ABGEBEN (KOMMENTARE ALS RSS-FEED)