Der Link des Tages: Pfändungsfreigrenzen

12. April 2006, 11:20:41 Uhr von Sebastian Wolff-Marting, Rechtsanwalt und Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz | Kein Kommentar |

Die aktuellen Pfändungsfreigrenzen, Stand Juli 2005, hält das Bundesjustizministerium auf seinen Seiten bereit (PDF). Aus dieser Übersicht ergibt sich, in welcher Höhe in das monatliche Einkommen eines Schuldners zur Befriedigung von Gläubigern die Zwangsvollstreckung betrieben darf.

TwitterDiggGoogle BuzzTechnorati FavoritesBlogger PostLinkedInDeliciousShare
Schlagworte: , , , ,

KOMMENTAR ABGEBEN (KOMMENTARE ALS RSS-FEED)