ADHÄSION LIVE!

6. April 2009, 20:22:08 Uhr von Dennis Sevriens, Rechtsanwalt + Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz | Kein Kommentar |

Heute Vormittag war ich wieder als Nebenklägervertreter und Bevollmächtigter eines Adhäsionsklägers in einer Strafsache vor dem (AG) Tiergarten tätig. Der Sachverhalt ist so kurz wie knapp:

Der Angeklagte hatte unseren Mandanten nach einer verbalen Auseinandersetzung um ein verlorenes Tischkickerspiel, die in einer kleinen Rangelei endete, ca. zehn Minuten später ohne Vorwarnung einen Bierkrug so fest ins Gesicht gerammt, dass unser Mandant an vier Stellen genäht werden musste und für vier Wochen arbeitsunfähig war.

Wir haben deswegen Verdienstausfall und Schmerzensgeld im Wege des Adhäsionsverfahrens eingeklagt. Die Vorteile des Adhäsionsverfahrens sind vor allem die schnelle Erlangung eines vollstreckbaren Titels –im Gegensatz zum “normalen” Zivilrechtsweg muss der (Adhäsions-)Kläger keinen Gerichtskostenvorschuß leisten, was das Verfahren noch attraktiver macht. Näheres zum Adhäsionsverfahren finden Sie auf unseren Webseiten.

Rechtlich und pragmatisch interessant ist die Position des Adhäsionsbeklagten aus Sicht seines Bevollmächtigten. Oft wird der als Pflichtverteidiger beigeordnete wegen der schlechten wirtschaftlichen Verhältnissen des Angeklagten, der die der Prozeßführung nicht oder nur zum Teil oder nur in Raten aufbringen kann, im Wege der Prozesskostenhilfe dem Adhäsionsbeklagten als Prozeßbevollmächtigter beigeordnet. Der Angeklagte, der noch vermögend ist, wird sich in der Regel auch um einen Verteidiger bemühen, der das Zivilrecht und insbesondere das Zivilprozeßrecht beherrscht wie ein Pianist die Klaviatur, oder sich zusätzlich einen zweiten , einen reinen Zivilrechtler bestellen.

So, oder so. Der Rechtsanwalt des Adhäsionsbeklagten ist in der sehr schwierigen Situation, den Angeklagten gegen die Anklageschrift des Adhäsionsklägers zu verteidigen, ohne mit seinen zivilrechtlichen Vortrag die Strategie der Strafverteidigung zu unterlaufen.

TwitterDiggGoogle BuzzTechnorati FavoritesBlogger PostLinkedInDeliciousShare
Schlagworte: , , , , , , ,

KOMMENTAR ABGEBEN (KOMMENTARE ALS RSS-FEED)